Wolfgang Dinslage

Wohnort
Sprachen

Ausbildung

 Berlin
Englisch

2000 - 2002 Studium Film- und Fernsehregie Universität Hamburg
seit 2010 Dozent an der Aachener Schauspielschule

Auszeichnungen2012: Filmkunstpreis beim Festival des Deutschen Films für "Für Elise"
2003: Publikumspreis des Filmfestivals Münster für "Die Katze von Altona"
Gewinner des Filmfests Schleswig-Holstein Augenweide für "Die Katze von Altona"
Publikumspreis des Internationalen Film Festivals Taipeh für "Die Katze von Altona"
Publikumspreis des Studentenfilmfestivals Sehsüchte für "Die Katze von Altona"
2001: FFA-Kurzfilmpreis Short Tiger für "Quak"
2000: Deutscher Filmschulpreis in Bronze für "Quak"

Nominierungen2002: Nominierung First Steps Award
Nominierung Deutscher Kurzfilmpreis in Gold
Nominierung Studio Hamburg Nachwuchspreis
Nominierung Max-Ophüls-Preis

AUSWAHL FILMOGRAPHIE

2013 - 2017Entwicklung und Schreiben von diversen Stoffen und Drehbüchern
2012Für Elise - Kinofilm, Ostlicht Filmproduktion
2010Zurück zum Glück - TV Movie, Sat.1
2006Fußballfieber, Episodenfilm
2002Die Katze von Altona, Kurzfilm
2001Morgengrauen, Kurzfilm
2000Quak, Kurzfilm
1999Ausverkauft (Co-Regie, Drehbuch), Kurzfilm